PV-Projekt Bauhofschuppen Lenzkirch

Am Montag den 28. November 2011 war es soweit, die Fa. Elektro Schropp aus Lenzkirch und die Fa. EnergieDienst konnten die PV-Anlage in  Betrieb nehmen.

Daten der Anlage:

Größe: 25,92 kWp
Erstellungskosten ca: 57.000 €
erwarteter Ertrag: 24.883 kWh (960kWh/a und kWp)
erwartete Einspeisevergütung: 7.150 € (28,74 Cent/kWh)Anlage bis 30kWp
Verminderte
CO2-Emission: 14.930 kg bei 600 g Einsparung / KWh

Verwendete Bauteile:

108 Module der Fa. Solarworld SW 240 poly plus, mit einer Fläche von ca. 181 qm.

1 Wechselrichter der Fa. SMA Sunny Tripower  10000 TL
1 Wechselrichter der Fa. SMA Sunny Tripower 12000 TL
(link zur Produktbeschreibung)

 

Bautagebuch:

In der 45. KW starteten die Lenzkircher Firmen Wehrle und Elektro Schropp mit den Arbeiten zur Montage der PV-Anlage auf dem Dach des Bauhofschuppen der Gemeinde Lenzkirch. In dieser Woche wurde das Gerüst gestellt und durch die Firma Schropp die ersten Dachbefestigungen montiert. Das sehr schöne und sonnige Herbstwetter unterstützt einen zügigen Baufortschritt. Somit wird noch im November mit dem ersten Stromertrag für die BELeG gerechnet.

Start der Montagearbeiten in der 45.KW

Die ersten Dachbefestigungen sind bereits montiert.

Die BELeG setzt auf Module der Fa. Solarworld und Wechselrichter der Fa. SMA.

Bei herlichem Herbstwetter gehen die Montagearbeiten flott voran. Tolle Leistung der Fa. Elektro Schropp.

Ende der 46. KW sind alle Module auf dem Dach des Bauhofschuppen montiert.

Autor:
Datum: Samstag, 12. November 2011 15:24
Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben