Es ist geschafft! Mit der Eintragung ins Genossenschaftsregister am 07.03.2012 im Amtsgericht in Freiburg erreicht die BELeG einen weiteren Meilenstein in ihrer jungen Geschichte!

Nach dem positiven Gutachten des Prüfungsverbandes am 16.01.2012 war die Eintragung der BELeG ins Genossenschaftsregister reine Formsache. Während in Lenzkirch die Narren die Macht über das Rathaus inne hatten, trafen sich am Freitag 17.02.2012 der Vorstand der BELeG und Notar Dr. Alexander Vivell zur Unterzeichnung der Urkunde zur Eintragung der BELeG ins Genossenschaftsregister im Notariat in Titisee-Neustadt. Die Eintragung in das Handelsregister-Genossenschaftsregister erfolgte am 07.03.2012 durch das Amtsgericht Freiburg.

Zur Gründungsprüfung beim BWGV einzureichende Unterlagen:

 

  • Auftrag Gründungsprüfungsgutachten und Antrag auf Beitritt zu einem Prüfungsverband (Original)
  • Richtigkeitserklärung (Original)
  • Stellungnahme der IHK zur Firmierung (Kopie)
  • Protokoll der Gründungsversammlung und der 1. Generalversammlung (Kopie)
  • Protokoll 1. Aufsichtsratssitzung (Kopie)
  • Satzung – von Gründungsmitgliedern unterzeichnet (Kopie)
  • Anwesenheitsliste Gründungsversammlung (Kopie)
  • Aktuelle Mitgliederliste mit Eintrittsdatum und Anzahl der jeweils gezeichneten Geschäftsanteile (Kopie)
  • Angaben zur Unternehmensführung (unterschrieben)
  • Lebensläufe der Vorstände (unterschrieben)
  • Lebenslauf des Aufsichtsratsvorsitzenden (unterschrieben)
  • Geschäftsplan der Genossenschaft
  • Personalkostenplanung für 3 Jahre
  • Liquiditätsplanung für 3 Jahre
  • Plan-Gewinn- und Verlustrechnung für 3 Jahre
  • Planbilanz für 3 Jahre
  • Geschäftsordnung des Vorstands (Kopie)
  • Erläuterungen zur Planungsrechnung
  • Finanzierungskonzept / -bestätigung durch kreditgebende Bank (Kopie)
  • Vertragsunterlagen (Mietverträge / Lieferverträge / ggf. Arbeitsverträge, etc.) (Kopie)

Nach der Zusammenstellung der  Prüfungsunterlagen und der intensiven Prüfung durch den Genossenschaftsverband und mehreren Rücksprachen mit den Prüfern, Vertragsänderungen der Dachnutzungsverträge, der Unterzeichnung der Urkunde zur Eintragung im Notariat in Titisee-Neustadt und der Eintragung durch das Amtsgericht in Freiburg, war es geschafft.

Die Bürger Energie Lenzkirch eG ist im Genossenschaftsregister eingetragen.

Herzlichen Dank an den bwgv und die Vorstände der BELeG für das Prüfungsgutachten und die Umsetzung der Eintragung.

Der Vorstand der BELeG im Notariat in Titisee-Neustadt

Klaus Staub, Uwe Krebs, Roland Pfisterer und Wolfgang Speth

 

Bernhard Thiele und Wolfgang Speth.

 

Die Bürger Energie Lenzkirch eG ist nun offiziell eine eingetragene Genossenschaft!

Dadurch vereinfacht sich für Sie der Beitritt zur Bürger Energie Lenzkirch eG (BELeG)

Die aktuelle Beitrittserklärung finden Sie hier zum Download. Beitrittserklärung_ab_Eintragung in das Genossenschaftsregister (PDF)

Sollten Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben senden Sie die vollständig ausgefüllte und unterschriebene Beitrittserklärung bitte per

  •    E-Mail: klaus-staub-beratung@t-online.de
  •    Post: Bürger Energie Lenzkirch eG, Hochfirstweg 17, 79853 Lenzkirch
  •    Fax 07653/964181

an den Vorstand der BELeG.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Vorstände. Alle Informationen finden Sie auch auf www.buergerenergie-lenzkirch.de

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 10. März 2012 9:18
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben